Login

Zufallsbild

b_140_140_15461355_00_images_stories_Europafotos_norddeutschland-bilder_Bilder-Ostfriesland_36_Freilichtmuseum-Ammerlaender-Bauernhaus.jpeg

Translate this site

3239_Tulum_cr
0537_Chichen-Itza_cr
0470_Chichen-Itza_cr
0492_Chichen-Itza_cr
4056_Pueerto-Morelos_cr
2039_Palenque_cr
0889_Celestun_cr
0518_Chichen-Itza_cr
1967_Palenque_cr
0511_Chichen-Itza_cr
0449_Chichen-Itza_cr
0462_Chichen-Itza_cr_cr
1910_Palenque_cr
1206_Uxmal_cr
1717_Campeche_cr
4161_Cancun_cr
0744_Merida_cr
2657_Calakmul_cr
3219_Tulum_cr
0718_Merida_cr
3405_Cenote_X-Keken_cr
0515_Chichen-Itza_cr
0594_Chichen-Itza_cr
0732_Merida_cr
0774_Merida_cr
3660_Ek-Balam_cr
3754_Ek-Balam_cr
3078_Tulum_cr
2109_Palenque_cr
0563_Chichen-Itza_cr
4124_Pueerto-Morelos_cr
2330_Becan_cr
2150_Palenque_cr
3614_Valladolid_cr
3323_Coba_cr
1615_Campeche_cr
2770_Bacalar_cr
2761_Bacalar_cr
2660_Calakmul_cr
0547_Chichen-Itza_cr
2207_Fahrt-Calakmul_cr
0952_Celestun_cr
0868_Celestun_cr
1682_Campeche_cr
2035_Palenque_cr
1191_Uxmal_cr

Reisebericht Mexiko - Yucatan

 

Hier geht`s zur Reiseroute  Die Bilder zur Reise
14.11. Cancun

Direktflug Frankfurt - Cancun

Lange Schlangen bei der Passkontolle,nur zwei Beamte für den ganzen Flieger. Irgendwann sind wir durch und anschließend gehen wir zum Autovermieter.

Das Auto ist ok , so wie wir es wollten. Mittelklasse mit uneinsehbarem Kofferraum. Nachdem wir uns auf den Weg ins Hotel nach Cancun machen, kommt ein heftiger Regenschauer und die Straßen stehen nach kurzer Zeit komplett unter Wasser. Angekommen am Hotel fragen wir uns, wie wir trockenen Fußes über die Straße kommen. Das Wasser ist knöcheltief. Wir fahren nach an das Hotel heran und steigen beide über die Beifahrerseite aus. Da wir nichtmal an den Kofferraum gelangen, bleibt das Gepäck erstmal im Auto. Fängt ja gut an! Zum Glück zeigt man uns später einen Hotelparkplatz, der sich noch nicht in einen See verwandelt hat.

ÜN Cancun


15.11. Valladolid - Ek Balam

Immer noch durchwachsenes Wetter, stark bewölkt mit Regenschauern. Hier hält uns nichts und deshalb fahren wir Richtung Westen nach Valladolid, wo wir Geld ziehen, einkaufen und danach die Stadt ansehen. Nettes Zentrum rund um den Zocalo.

Weiter geht es nach Ek Balam, einer im Urwald liegenden und 1997 freigelegten Mayastätte. Zwischen üppigem Grün ragen sehenswerte Mayaruinen heraus, und die große Pyramide darf bestiegen werden. Gefällt uns sehr und es ist nicht so überlaufen.

Chichen Itza ist von hier nicht mehr weit. Wir steuern ein Hotel neben der berühmten Anlage an.

ÜN Chichen Itza

valladolid
valladolid
valladolid
valladolid
ek-balam
ek-balam
 

Zum Weiterlesen bitte registrieren bzw. einloggen, dann über Menu Reiseberichte den gewünschten Bericht aufrufen!